Luftreinigung mit Aktivkohle

Luftreinigung heißt auf der einen Seite: Die Luft von für den Menschen schädlichen Substanzen, wie beispielsweise Feinstaub, zu befreien.
Das ist aber nicht die einzige Anwendungsmöglichkeit von Aktivkohlefiltern: Die Geruchsbeseitigung ist ebenfalls eine zentrale Funktion der Aktivkohle. Mit ein bißchen Know-how ist es einfacher als gedacht, für Abhilfe bei unerwünschten Gerüchen zu sorgen. Zum Einsatz kommt ein Aktivkohlefilter nicht zwangsläufig nur in der Pflanzenzucht bzw. innerhalb der Gewächshaustechnik, sondern spielt auch in der Geruchsbeseitung in z.B Gaststätten, aber auch in Wohnbereichen eine große Rolle. Vor allem in Räumen, deren Luft stark von Tabakrauch belastet wird

Weiteres zum Thema Luftreinigung finden Sie auf diese Luftreiniger Infoseite.
Eine Seite die sich ganz dem Auftreten von unangenehmen Düften beschäftigt finden Sie auf Gerüche beseitigen