Aktivkohlefilter für Zigarette und Pfeife

Aktivkohlefilter für Zigarette und Pfeife

Meistens wird sehr feinkörnige Aktivkohle in einer Papphülle für Zigaretten-Aktivkohlefilter benutzt. Diese hat den Vorteil, dass auf einem sehr kurzen Filterweg die Abluft trotzdem gut gefiltert werden kann.

Man sollte, um den Geschmack genau auszuloten, einmal mit und ohne Aktivkohlefilter rauchen. Das Angebot auf dem Markt ist dafür ausgelegt mehrfach verwendet zu werden. Dafür wird meistens eine Zigarettenspitze mit Platz für die Aufnahme des Aktivkohlefilters benötigt. Dann steht dem Raucherlebnis nichts im Weg. Ein selten beachteter Effekt des Zigaretten-Aktivkohlefilters ist die Filterung von Feinstaub.

Für Pfeifenraucher gibt es natürlich auch Modelle von Aktivkohlefiltern, die man in die Pfeife einsetzen kann. Diese kann man sogar mit etwas Geschick in normale Zigaretten Blättchen mit eindrehen.